Seit 1982 ist die Firma Casalin s.r.l. im Bereich Trennschleifmaschinen tätig. Die stetige Weiterentwicklung der Maschinen, angepasst an die wachsenden Anforderungen der Kunden, führte Schritt für Schritt zu einem progressivem Wachstum und erlaubte es dem Unternehmen, sich in diesem Bereich auf internationalem Niveau zu etablieren, ohne die Werte und Überzeugungen, mit denen es gegründet wurde, aus den Augen zu verlieren.
Von Beginn an legte Casalin s.r.l. einen Schwerpunkt auf die Entwicklung und den Bau von Nass-Trennschleifmaschinen zum Ablängen von Linearführungschienen und von Stirnflächen-Schleifmaschinen zum Bearbeiten der Stoßstellen von Linearführungschienen.

Die Stabilität der Schnittqualität ist dabei entscheidend für den störungsfreien Produktionsablauf. Daher legt Casalin s.r.l. den höchsten Wert auf die Rechtwinkligkeit des Schnittes und auf die Oberflächengüte, die keine Verbrennungen oder Grat aufweisen soll.

Die langjährige Erfahrung in diesem Bereich ermöglicht es Casalin s.r.l. heute, eine breite Palette von manuell betätigten, halb- und vollautomatischen Maschinentypen mit vielfältigem Zubehör anbieten zu können. Präzise Serienschnitte von Linearführungsschienen, Kugelrollspindeln, gehärteten Wellen usw. können so mit speziell geeigneten und immer wieder optimierten Trennschleifscheiben in kurzer Zeit ausgeführt werden.

Eine besondere Bedeutung haben auch die Stirnschleifmaschinen, die es erlauben, hochgenaue gestoßenen Schienen zu produzieren. Aus diesem Grund bietet Casalin s.r.l. eine Palette von Maschinen an, von der manuell betätigten bis hin zur vollautomatischen Version.

Casalin s.r.l. ist davon überzeugt, den Kunden hochwertige Maschinen anbieten zu können, die in vielen Funktionen ihrer Zeit voraus sind und alle Anforderungen der Kunden voll erfüllen.